AutorenSandra Schaller

Sandra Schaller wurde 1979 in Zürich geboren. Nach der Ausbildung zur Hochbauzeichnerin absolvierte sie den Studiengang Visuelle Kommunikation an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) in der Vertiefung Theorie in den Medien, Design, Kunst und Kultur. 2010 schloss sie den Studiengang Literarisch Schreiben an der Schule für angewandte Linguistik (SAL) in Zürich mit Diplom ab. Seit 2016 Studium der Germanistik an der Universität Freiburg (CH). Im Mai 2015 erschien ihr Debutroman Alles. Was übrig bleibt. im boox-verlag. Im weissen Raum ist ihr zweites literarisches Werk.

www.sanschaller.ch


Im weissen Raum


Autor:  Sandra Schaller
Format:  epub (Info)
ISBN:  978-3-906037-21-9
Artikel-Nr.  151

Beschreibung

Jonas verlässt sein religiös geprägtes Elternhaus und zieht für sein Studium in die Stadt. In der Wohngemeinschaft seines Cousins trifft er, naiv, unerfahren und tief durchdrungen vom Glauben an Gott, auf den Mitbewohner Lucien, der sich in keiner Weise so verhält, wie Jonas es von gottesfürchtigen Menschen kennt und erwartet. Im Strudel des Stadtlebens fällt es Jonas immer schwerer, seinen eigenen Vorstellungen gerecht zu werden. 

Ein Roman über einen jungen Menschen im Spannungsfeld anerzogener Religiosität und der Entdeckung der eigenen Sexualität, der versucht, seinen Glauben zu leben, den Lebenshunger zu stillen und dabei durch Gewissenskonflikte in arge Bedrängnis gerät. 

ISBN 978-3-906037-20-2 (Taschenbuch, 144 Seiten)

ISBN 978-3-906037-21-9 (ebook)

CHF 8.00
zurück