AutorenJacqueline Stahl

Jacqueline Stahl, geboren 1962 in Basel, lebt mit Mann und drei erwachsenen Söhnen im Aargau. Studium der Kunstgeschichte und Ethnologie in Basel, drei Jahre Tätigkeit im Bankfach in Zürich. Studium Literarisch Schreiben an der SAL, Zürich. Schreibt Texte und Geschichten. Malt und gestaltet. Organisiert und leitet seit 10 Jahren eine Literatur-gruppe. 

Illustrationen: Die Kur von Martin Städeli, Auszeit und Spuren von Kellenberger&Stahl



Auszeit


Autor:  Kellenberger & Stahl
Format:  epub (Info)
ISBN:  978-3-906037-10-3
Artikel-Nr.  112

Beschreibung

"Auszeit" entstand im Rahmen der Projektarbeit "Sinn" von Tanja Mäder und Michele Tyler.
Ziel der Autorinnen Nathalie Kellenberger und Jacqueline Stahl war es, Texte für eine szenische Lesung zu kreieren. Die Lesung sollte "Sinn" gemäss alle Sinne des Publikums ansprechen und es literarisch, musikalisch sowie kulinarisch teilhaben lassen. Aus dieser Idee entstand das vorliegende Buch als Grundlage für drei szenische Abende im September 2013.
Das Zusammenwirken der beiden Autorinnen liess einen bunten Strauss vertrauter
Figuren in bekannter Umgebung wachsen - eine Freude für Sinn und Wort.
Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

CHF 8.00
zurück