Sönd willkomm!

Schön, dass Du boox-verlag entdeckt hast ...

Unser Verlag ist neugierig und unsere Autoren und Leser sind uns wichtig, daher lassen wir uns gerne von tollkühnen Ideen begeistern. Wir verstehen uns als literarische Pioniere und setzen auf Nachhaltigkeit; in der Literatur für die Natur.

Unsere Bücher mit ihren massgeschneiderten Cover-Illustrationen sind Kult. Tauche ein in die boox-Welt:

 

Schau in unser Frühlingsprogramm, es lohnt sich:

 

fremdgefabelt fremdgefabelt Im weissen Raum Weibliche Genitalbeschneidung Weibliche Genitalbeschneidung


Vorschau in den Herbst:

Luc Rapin fährt mit seinem Sattelschlepper zurück in die Schweiz. Um die erlaubte Fahrzeit nicht zu überschreiten, hält er an einer Raststätte in der Provence.
In einem nahen Städtchen wird ein Anschlag verübt, mehrere Täter entkommen unerkannt. Aziz Bounabi, ein junger Mann aus Avignon, steigt bei Luc in die Kabine und nimmt ihn als Geisel.

Am selben Tag wird Francine Courvoisier, Ermittlerin in Besançon, mit einer kleinen Feier zur Verhandlungsführerin ernannt. Sie ist nun berechtigt, Einsätze von Sondereinheiten zu leiten.
Auch ihr Leben nimmt bald darauf eine Wendung ins Ungeahnte.

Das Restrisiko beim Transport von Südfrüchten von Pirmin Müller

Darauf darf man sich freuen!

Medien: Bestellen Sie Ihr Rezensions-Exemplar (info@boox-verlag.ch)